Skip to content

Sprechen Sie mit Spotify Ihre Zielgruppe an!

Warum läuft Spotify und keine Schallplatte? So viele Menschen wie niemals zuvor hören Musik im Internet. Die neue Streaming-Kultur hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. Seit das Streaming den Beigeschmack der Illegalität verloren hat und Anbieter ein funktionierendes Geschäftsmodell entwickelt haben, das sowohl den Hörern wie den Musikern und Plattenfirmen eine optimale Lösung verspricht, ist kein Plattenschrank mehr wie zuvor. Das Onlinemagazin Startstories führte ein Interview mit Stefan Zilch, Geschäftsführer von Spotify in dem Sie weitere Informationen über Spotify erfahren können.

Übersicht

Warum lohnt es sich jetzt auf Spotify Werbung zu machen?

Spotify hat zusammen mit comScore, einem weltweit führenden Marktforschungsunternehmen, eine grundlegende Frage gestellt. Haben Personen, die Musik streamen, ein besonderes Bewusstsein für Marken? Tausende von Teilnehmern sind befragt worden und aus den Ergebnissen ließ sich eine klare Antwort formulieren: Ja! Im Vergleich zu Leuten, die keine oder kaum Streaming-Plattformen im Internet benutzen, heben sich die User von Spotify durch ein hohes Markenbewusstsein ab und die Bereitschaft, ihre modischen Vorlieben mit ihren Freunden online zu teilen. Das gleiche gilt für andere Bereiche auch. Tatsächlich ist es so, dass Menschen weltweit Spotify auf ihren Geräten streamen und Werbung auf Spotify zu einer Art neuen Radiowerbung geworden ist. Diese sogenannte Audiowerbung ist nachweislich informativer und findet schnelleren Zugang zum Konsumenten. Auch bleibt sie besser in Erinnerung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Welche verschiedenen Formate sind möglich und was macht sie aus

Spotify bietet seinen Werbekunden unterschiedlichste Formate an, mit denen die Werbekampagne optimal begleitet werden kann. Die beiden neuesten Möglichkeiten – jeweils eine für mobile Geräte und eine für den Desktop – sind Videoeinblendungen. Dabei sponsern die Auftraggeber exklusiv eine halbe Stunde werbefreies Musikhören. Die User müssen sich dafür nur ein eingeblendetes Werbevideo ansehen. Bei der Desktop-Anwendung verbleibt nach dem Video ein Link-Banner in der unteren Fensterecke. Die klassische Audiowerbung hingegen ist ein Format, das wie ein Werbespot funktioniert und einen klickbaren Kampagnennamen deutlich sichtbar platziert.

Auf die gleiche Weise funktionieren die sogenannten Leaderboards: großformatige Banner, die am unteren Bildrand erscheinen und eine Verlinkung zur Kampagne darstellen. In Hinsicht auf die sozialen Medien und die einzelnen User ist die Branded Playlist eine hervorragende Möglichkeit, ein Produkt oder eine Kampagne in Umlauf zu bringen. Diese Spotify-Playlists enthalten ein Cover, das die Marke abbildet. User können Songs zu dieser Playlist hinzufügen und haben so den Wunsch, sie selbst weiter zu verbreiten, indem sie sie teilen. Ein Playlist-Text enthält dann Links zu einer Webseite der Kampagne. In Form von Bannern kann natürlich auch klassische Webseiten-Werbung eingebunden werden.

Über 14.000 erstellte Playlists: BMW und Spotify

Die Firma BMW ist Marktführer bei den Luxusklassen. Der 320i kam auf den Markt und konnte zu einem weitaus günstigerem Preis erworben werden. Eine Kampagne wurde eingearbeitet und passte genau auf das Publikum der Streaming Dienste. Es sind 5 Road-Trips durch die USA konzipiert worden, um die Bekanntheit zu steigern und eine spezielle App wurde hergestellt. Spotify-User waren in der Lage, einen der Road-Trips auszusuchen und die Playlist zu hören. Die Musik war von Künstlern und Musikern, die entlang dieser Strecke beheimatet waren. Während die Playlist zusammengestellt wurde, lief ein Video von BMW. 14.000 Listen wurden erstellt und eine Vielzahl auf sozialen Diensten geteilt. Das ist ein gutes Beispiel, wie sich eine Kampagne mit Hilfe von Spotify und seiner Usern in größeren Umlauf bringen lässt.

Sie möchten Werbung auf Spotify machen oder haben Fragen? Wir können Ihnen helfen! Nutzen Sie unser Kontaktformular oder nutzen Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen Rückrufservice.

Produkt Screenshot wurde von Placeit zur Verfügung gestellt

Weiterempfehlen

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp

Weiterempfehlen

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp

Weitere Beiträge

Weitere Blogartikel

LinkedIn

Social Media Marketing – LinkedIn

Was ist LinkedIn? Auf LinkedIn pflegt man Geschäftskontakte und erweitert sein berufliches Netzwerk. Die Plattform ist in über 24 Sprachen verfügbar und ist seit 2003…
Social Media Marketing

Einführung in das Social Media Marketing

Was ist Social Media Marketing? Eine konkrete Beschreibung für Social Media Marketing festzulegen, ist ziemlich schwierig. Das Thema entwickelt sich im hohen Tempo stetig weiter.…