Snippet

Ein Snippet ist die Vorschau einer Website, die in den Suchergebnissen von Google angezeigt wird. Gleichzeitig ist es ausschlaggebend dafür, ob der User auf die Seite klickt oder nicht. Sobald nach einem Keyword gesucht wird, erscheinen alle Zielseiten in Form von Snippets mit den Metadaten. Diese beinhalten den Permalink, den SEO-Titel und die Meta-Beschreibung. Ergänzend können auch weitere Informationen, wie Sternebewertungen oder Preise, angezeigt werden (Rich Snippet). Um die Klickrate zu steigern, sollte der Content hinsichtlich der Suchintention des Users optimiert werden. Dies kann den CTR positiver beeinflussen als eine höhere Suchmaschinenplatzierung. Um die Aufmerksamkeit auf das eigene Snippet zu erhöhen, können auch Emojis und andere Sonderzeichen in den SEO-Titel oder die Meta-Beschreibung eingebaut werden.

Social Media Marketing

Social Media Marketing ist Teil jeder erfolgreichen Digitalstrategie und aus dem Online Marketing Mix nicht mehr wegzudenken. Darunter versteht man den Gebrauch von sozialen Medien für Marketingzwecke. Es wird probiert, Digital Marketing Ziele durch Social Media Maßnahmen zu unterstützen und zu erreichen. Social Media Marketing wird von Unternehmen hauptsächlich für die Schaffung von Reichweite, für die Kundenbindung und den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen genutzt. Über die sozialen Netzwerke sind sämtliche unternehmensrelevante Stakeholder vertreten, sodass potentielle Kunden, Mitarbeiter und Interessensgruppen erreicht werden können.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die Suchmaschinenoptimierung stellt einen beachtlichen Teil eures Online Marketing Mixes dar. SEO beinhaltet alle Maßnahmen, die dafür benötigt werden, dass eure Website im organischen Suchmaschinenranking von Google, Bing oder Yahoo eine gute Platzierung erzielt und ihr unter den ersten Suchergebnissen erscheint. Grundlegend wird SEO in zwei Bereiche unterteilt: die OffPage-Optimierung (auch OffPage SEO) und die OnPage-Optimierung (OnPage SEO).

Suchmaschinenwerbung (SEA)

Die Suchmaschinenwerbung (SEA) wird auch als Keyword Advertising oder Sponsored Links bezeichnet und steht für das Schalten von Textanzeigen in Suchmaschinen. Im Gegensatz zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) bezahlt ihr Suchmaschinen wie Google dafür, dass eure Anzeigen bei der Eingabe bestimmter Keywords innerhalb der Suchergebnisse ganz oben erscheinen.

SEA gilt im Suchmaschinenmarketing, sowie Online Marketing insgesamt, als effizienteste Methode um unmittelbar kaufbereite und interessierte Zielgruppen zu erreichen und Leads zu generieren. Es sind zudem Display-, Shopping- und Videoanzeigen möglich.