Ein Grund zum feiern!

Am vergangenen Montag, den 30.07.2018 fand das Sommerfest der be-on! GmbH statt. Bei 37 Grad im Schatten hat sich das junge Team in der Altstadt Osnabrücks im Büro des Unternehmens zusammengefunden, um die aktuellen sowie kommenden Projekte vorzustellen und zu besprechen. Es sind nicht immer alle Kollegen vor Ort, da das Team auch aus freien Mitarbeitern, sprich Freelancern besteht. Somit war das Zusammentreffen aller Kollegen und Kolleginnen ein besonderer Anlass, welcher im weiteren Verlauf des Tages mit einem fröhlichen Sommerfest gefeiert wurde.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Bevor es zum gemütlichen Beisammensein bei leckerem Abendessen und kühlen Getränken kommen durfte, galt es wichtige betriebsinterne Punkte im Team gemeinsam zu besprechen. Darunter fallen Themen wie Marktanalyse, die Zwischenstände der aktuellen Projekte, sowie ein kleiner Einblick in die Zukunftsplanungen des Unternehmens. Ein besonderer Teil für die Planung zukünftiger Projekte, war die Ideenfindung.

Diese gestaltete sich besonders produktiv, da jeder einzelne im Team auf einen bestimmten Arbeitsbereich (unter anderem Social-Media/Community Management, Webanalyse und  Webentwicklung) spezialisiert ist und somit viele verschiedene Sichtweisen und mögliche Perspektiven gemeinsam erörtert werden konnten. Einen gleitenden Übergang vom Büroinneren nach draußen in den schönen Hinterhof des Unternehmens war der letzte förmliche Punkt auf der Agenda: Portraits des Mitarbeiter und Gruppenbilder des Teams.

Leckeres Abendessen und kühle Getränke

Nachdem alle relevanten Punkte der Agenda erfolgreich abgearbeitet wurden, konnte es endlich zum gemütlichen Teil des Abends kommen: gemeinsames Beisammensein mit frisch Gegrilltem und erfrischenden Getränken. Die Laune innerhalb des Teams war super, somit stand einem erfolgreichen Sommerfest nichts im Wege. Christoph Schneider unser Geschäftsführer bestand darauf die Patties für die hausgemachten Burger höchstpersönlich zu wenden und das Grillbuffet für das Team selbst anzurichten. Generell herrscht innerhalb des Teams ein sehr familiärer Umgang, welches stets für ein gemütliches Arbeitsklima sorgt.
Nach feuchtfröhlichen Gesprächen bei bestem Wetter klang das Sommerfest erst später am Abend aus. Alle Mitarbeiter verließen mit Vorfreude auf das nächste Betriebsfest das Büro.
Wer weiß, was der Chef sich als nächstes ausdenkt? – Wir sind gespannt!

Empfohlene Beiträge